Home Navigationspfeil Über uns Navigationspfeil Perspektivkader

Perspektivkader

Der Perspektivkader wurde 2011 ins Leben gerufen, um talentierte Stormarner Junioren auf ihrem sportlichen Werdegang bis hin zur möglichen Aufnahme in den Landeskader zu unterstützen. Dafür veranstaltet der KPSV Lehrgänge, unterstützt die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen und fördert ganz allgemein den Zusammenhalt unter den Junioren. Es gibt je einen Perspektivkader Springen und Dressur, beide haben eine(n) Kadersprecher(in).

Für die Aufnahme in den Kader (Dressur oder Springen) können Junioren von ihren Trainern oder ihren Stamm-Vereinen vorgeschlagen werden, zusätzlich veranstaltet der KPSV ein Sichtungsturnier und eine Kreismeisterschaft, an der interessierte Jugendliche teilnehmen und sich um Aufnahme in den Perspektivkader bewerben können. Erste Sporterfolge sollten ebenso wie ein Heimtrainingskonzept vorhanden sein.

Eine untere Altersgrenze für den Perspektivkader gibt es nicht, wir empfehlen allerdings ein Alter von mindestens 12 Jahren. Die Berufung in den Perspektivkader gilt zunächst für ein Jahr, sie kann verlängert werden und endet spätestens mit dem Kalenderjahr, in dem der Kaderschützling seinen 17. Geburtstag feiert oder in den Landeskader aufsteigt.


Perspektivkader

 


Ehemalige

Sei es der 17-te Geburtstag, sei es der Aufstieg in den Landeskader - die Zeit ist gekommen, den Perspektivkader wieder zu verlassen. Vergessen seid Ihr damit natürlich nicht! Unsere "Ehemaligen":


Hinweis: fehlen Angaben? Oder hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen? Dann bitte gerne Info, damit wir die Seite verbessern können.